Freitag, 13. Oktober 2017

Kartoffelfest der Feuerwehr


Nach einigen Jahren Pause veranstaltete unsere Irlicher Feuerwehr Ende September wieder ihr Kartoffelfest. Bei herrlichem Wetter folgten Groß und Klein der Einladung unseres Löschzugs und verbrachten schöne Stunden in geselliger Atmosphäre rund ums Feuerwehrhaus.

Wir vom MFZ trugen zum Gelingen des Tages mit einem Konzert am Vormittag bei. Natürlich taten wir das sehr gerne, um auch den guten Austausch mit unserer Feuerwehr zum Ausdruck zu bringen.

Bild könnte enthalten: Himmel und im Freien

Schön war auch der Besuch einiger Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus St. Salvator, die für das Fest extra die lange Reise aus Kärnten mit dem Mannschaftsfahrzeug auf sich genommen hatten. So wie wir bei Ihnen sind selbstverständlich auch sie bei uns (und der Feuerwehr) stets willkommene Gäste, und die schönen Stunden mit ihnen ein erneuter Nährboden für die tolle Freundschaft.

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die stehen





Sonntag, 17. September 2017

Pfarrfest und Quätsche-Kirmes

Der September hält für uns traditionell zwei Spieltermine bereit: am ersten Sonntag im Monat unser Pfarrfest, am dritten Wochenende die Feldkircher Quätsche-Kirmes, wo wir beim Burschenverein Wollendorf seit etlichen Jahren sonntags zum Frühschoppen aufspielen.



Wie so oft war das Wetter dem Irlicher Pfarrfest auch in diesem Jahr wieder hold. Zahlreiche Besucher waren der Einladung der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul gefolgt und verweilten bei der mittlerweile 40. Auflage.


Etliche Ortsvereine packten mit an und/oder trugen mit Beiträgen zum Gelingen des Fests bei. Unser musikalischer Auftritt fand dabei bei der Bevölkerung wieder einmal guten Anklang.


Zwei Wochen später standen wir im Festzelt des
Burschenvereins Wollendorf auf der Bühne.


Unterbrochen von einer Gesangseinlage der Chorgemeinschaft Feldkirchen boten wir den Besuchern einen zweistündigen Streifzug durch unser musikalisches Repertoire. Applaus der Zuhörer war unser Lohn und erfreuten auch den Geschäftsführer und den Mann an der Technik.




Samstag, 9. September 2017

Hobbyschießen beim Schützenfest

Traditionell laden unsere Nachbarn, die Schützenbruderschaft St. Georg, Ende August zum Hobbyschießen. Und traditionell folgen wir mit dem MFZ dieser Einladung gerne.


Dabei war es sowohl ein gemütlicher als auch ein erfolgreicher Abend.


Beide MFZ-Teams zeigten gute Ergebnisse,
eines konnte sich sogar in den Top Ten platzieren!






Sonntag, 27. August 2017

Probe-Wochenende an der Wied


Am vergangenen Wochenende war an der Wied viel los.

Zuerst versammelten wir uns gemeinsam in unserem Vereinsheim.

Carsten begrüßte alle und stellte
unsere Ausbilder des Wochenendes vor.





Manuel übernahm die Tompeten- und
Schlagzeugabteilung im Vereinsheim.





Die Saxophone gingen mit Dennis
auf die andere Seite ins Kirmeshäuschen.




Nach dem einzelnen Proben kamen wir wieder zusammen
und übten die neuen Lieder gemeinsam ein.





Es war ein anstrengendes, aber sehr schönes Wochenende.

Danke an alle, für die Arbeit und die Vorbereitungen.




Samstag, 19. August 2017

Los geht's

Auf geht's in ein Wochenende voller Musik 

Mittwoch, 16. August 2017

750 Jahre Melsbach

Einen außergewöhnlichen Geburtstag feierte am Wochenende der Ort Melsbach: 750 Jahre oder anders ausgedrückt "ein dreiviertel Jahrtausend"! Neben einem Festkommers am Samstag gehörte ein großer Umzug durch den Ort am Sonntag zum Jubiläumsprogramm.


Als eine von vier Musikgruppen waren wir mit von der Partie - bei sommerlichen Temperaturen und einem 2,5stündigen Marsch kreuz und quer durch das hügelige Melsbach eine schweißtreibende Angelegenheit.


Trotzdem hatten wir großen Spaß - auch unserer Kleinster!
...und wie ebenfalls auf dem Foto zu sehen einer der vielen eigens aus Irlich angereisten Fans unseres MFZ ;-)


Freitag, 11. August 2017

Kirmes in Asbach

Keinesfalls liegt man falsch, wenn man den jährlichen Auftritt des Bläserchor Schöneberg an unserem Familientag als gute Tradition bezeichnet. Lange Zeit taten wir uns aus rein terminlichen Gründen mit einem Gegenbesuch schwer, doch seit einigen Jahren klappt auch dies wunderbar. Aus diesem Grund kann man auch unseren Auftritt auf der Asbacher Kirmes mittlerweile als Tradition bezeichnen.


Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit: Asbach feierte seine Kirmes und der MFZ spielte am Platz des Bläserchor Schöneberg Samstagabends ein Konzert.


Auch die frischen Temperaturen und der immer wieder einsetzende Nieselregen hielt viele Besucher nicht davon ab, am Bierbrunnen der Schöneberger das ein oder andere kühle Getränk zu sich zu nehmen und unserer Musik zu lauschen.


Wieder einmal hat der Besuch bei unseren Schöneberger Freunden viel Spaß gemacht. Und auch im kommenden Jahr wird es hoffentlich wieder so sein: die Schöneberger bereichern unseren Familientag mit ihrer Musik, wir zeigen auf der Asbacher Kirmes unser musikalisches Können.



Sonntag, 23. Juli 2017

Happy Birthday...

...sagten wir am vergangenen Wochenende zu unserem Keyboarder Bernd Simon!


Der feierte im Clubheim seinen 50. Geburtstag und hatte alle Spielleute eingeladen. Da ließen wir es uns natürlich nicht nehmen auch musikalisch mit einem Ständchen zu gratulieren.



Montag, 17. Juli 2017

Burfest in Jahrsfeld

Nach einem erfolgreichen Auftritt in 2016 durfte der MFZ auch in diesem Jahr wieder für den musikalischen Rahmen beim Burfest in Jahrsfeld (Straßenhaus) sorgen.


Trotz anderem Sänger (Lars) und anderem Moderator (Stefan K.) kam der Auftritt auch dieses Mal wieder sehr gut an. Vor allem die "kölschen Tön" hatten es den zahlreichen Besuchern angetan.


Und wie schon im vergangenen Jahr blieb es auch heuer nicht ganz trocken. Im Vergleich zum letztjährigen Schutt blieb es dieses Mal aber bei einem kleinen Schauer, der augenzwinkernd als "vertraglich festgelegt" deklariert wurde.




Sonntag, 2. Juli 2017

Kirmes in Irlich


 Tradition - gerade zur St. Peter und Paul-Kirmes in Irlich ein gern gebrauchtes Wort. Das gilt auch für den MFZ. Das Baumeinholen und - aufstellen am Freitag, das Totengedenken nach dem Kirchgang, der Umzug zum Festplatz sowie das Konzert beim Dorfgemeinschaftsfrühschoppen - Termine für uns nicht nur Tradition sind, sondern die wir auch immer wieder gerne und als Irlicher selbstverständlich wahrnehmen.


Zu einer Tradition könnte aber auch der Auftritt unserer Kids-Band werden. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr boten sie auch dieses Mal ihr Können dar. Der Applaus der Zeltgäste war ihnen sicher.


Mittwoch, 28. Juni 2017

Tanklöschfahrzeugweihe

Anders als bei uns in Deutschland ist die Weihe eines neuen Tanklöschfahrzeugs in Österreich eine große Sache. Davon konnten wir uns vor wenigen Tagen bei unseren Freunden der FF St. Salvator in Kärnten hautnah überzeugen. In einem großen Festakt wurde das neue Auto - unter den Augen u.a. des Kärntner Landeshauptmanns Dr. Peter Kaiser - auf dem Dorfplatz vom Bürgermeister der Stadt Friesach, Josef Kronlechner, den Kameraden übergeben.


 Anschließend zog der Festzug durch den Ort zur Festhalle, in der bis tief in die Nacht gefeiert wurde.


Bereits am Freitagabend war in eben diesem Festzelt die Stimmung super.


Der durchaus stressige Trip von einigen MFZ'lern hatte sich wieder vollauf gelohnt. Wir erlebten mit den Kameraden schöne Tage in Kärnten, die mal wieder viel zu kurz waren.




Montag, 19. Juni 2017

Ein langes Wochenende...

... liegt hinter dem MFZ Irlich.

Am vergangenen Donnerstag hatten wir traditionell zum Familientag geladen. Von Donnerstagabend bis Sonntagabend war dann eine kleine Abordnung zu Gast bei unseren Freunden in Kärnten zur Weihe des neuen TLF der Feuerwehr St. Salvator.

Von beidem gibt's in Kürze interessante Berichte und Bilder, hier aber schon mal vorweg die Losnummer der noch nicht abgeholten Preise unserer großen Tombola:


Samstag, 10. Juni 2017

Familientag 2017 - Erinnerung

So, damit es allen noch mal in Erinnerung gerufen wird: Bald ist es wieder soweit 😊

Unser Pappkamerad hat schon Position bezogen:



Und nochmal das offizielle Plakat:


Wir freuen uns schon drauf, zahlreiche Besucher, Freunde und Freundinnen, Mitglieder und Mitgliederinnen, Nachbarn und Nachbarinnen, Irlicher und Irlicherinnen, Auswärtige und Auswärtigerinnen ... (jetzt wird's langsam schwierig 😄) ... ach, einfach auf alle die mit uns einen schönen Tag verbringen wollen, bei uns begrüßen zu dürfen 😊

Donnerstag, 8. Juni 2017

Vaddertag



An Christi Himmelfahrt waren wir diesmal sogar dreifach gefragt:

Samstag, 20. Mai 2017

Jahreshauptversammlung 2017


Aus Termingründen etwas später als gewöhnlich Ende April hatten wir am gestrigen Freitag zur Jahreshauptversammlung in unser Clubheim an der Wied geladen. Die anwesenden Mitglieder erlebten dort einen informativen, harmonischen und zufriedenstellenden Abend.




Nach seiner Begrüßung und der Totenehrung blickte Carsten von der Lippe als Vorsitzender

Sonntag, 14. Mai 2017

Zirkus ... Zirkus ...

Am 12. und 13. Mai gab es bei uns in Irlich was ganz besonderes:
Durch das Zirkus-Projekt der St. Georg Grundschule hatte der Zirkus Zaretti sein Zelt bei uns in Irlich aufgeschlagen.


Durch die gute Zusammenarbeit zwischen der Irlicher Grundschule und dem MFZ gab es für unsere MFZ-Jugend die Möglichkeit eine kleine Eröffnung zu spielen.

Dienstag, 11. April 2017

Happy Birthday...

...hieß es in den vergangenen Wochen für einige Mitglieder des MFZ Irlich.

Drei davon feierten einen runden Geburtstag und hatten den Verein eingeladen. Wir bedankten uns mit einem Ständchen und wünschen nochmals alles Gute...


unserem Ehrenmitglied Paul Wilbert zu seinem 70.,


unserem Mann an der Technik, Hans-Werner Brabender, zu seinem 60.


und unserem Ehrenmitglied Erich Metzler zu seinem 70!


Freitag, 10. März 2017

Tour de Karneval 2017

Auch in diesem Jahr war der MFZ wieder im Karnevalsgeschehen - intensiv und mittendrin. Vielleicht hat es deshalb ein wenig länger gedauert mit der Berichterstattung... Nun aber folgt unser kleiner Überblick unserer
"Tour de Karneval":

Los ging's schon traditionell mit dem Hausmaskenball im Engerser Heinrich-Haus donnerstags eine Woche vor dem Karnevalswochenende. Dabei ist es jedes Jahr eine Freude für uns vor so vielen begeisternden Menschen unsere Musik machen zu dürfen und von der Bühne aus in so viele strahlende Gesichter zu blicken.

In diesem Jahr gab es aber wahrscheinlich nicht nur für uns ein außergewöhnliches Highlight, als unser Sänger Christian einen ganz besonderen Co-Sänger zu sich auf die Bühne holte. Florian aus dem Heinrich-Haus ist wohl unser größter Fan und zusammen mit dem MFZ schmetterte er den "Kölschen Jung" ins Publikum! Ein tolles Erlebnis auch für uns.

(Leider haben wir von diesem tollen Auftritt keine Bilder.
Wer welche hat, kann sie uns gerne schicken.)

Zwei Tage später hieß es dann Heimspiel auf der Prunksitzung der KG Irlich. Im Laufe des Programms war der MFZ mehrfach auf der Bühne vertreten, unter anderem bei den Söhnen Irlichs.


Da die KG im Jahr ihres 11x11ten Jubiläums keinen Prinzen stellen konnte, sprangen die Dorfsjunge ein und enterten mit sage und schreibe 12 Prinzen die Bühne. Ein besonderes Dankeschön galt dabei dem MFZ, ...

Sonntag, 26. Februar 2017

MFZ Sitzung 2017

Heute ging es zu Hause los:

"Vür bäi on hinne avjedaut"

schallte es durch die Straßen!



So hieß es auch bei unserer hauseigenen Sitzung.


Erich versorgte alle mit den Bons.
So konnte die Sitzung starten.


Christian blickte als Clown ...