Sonntag, 26. Februar 2017

MFZ Sitzung 2017

Heute ging es zu Hause los

Vür bäi on hinne avjedaut

schalte es durch die Straßen



So hieß es auch bei unserer hauseigenen Sitzung.


Erich versorgt alle mit den Bons
So konnte die Sitzung starten.


Der Clown blickte
mit einem lachenden und einem ernsten Auge auf das Jahr zurück.


Der Klempner erzählte aus seinem beruflichen Alltag


De Höppe Feeß boten ihren Gardetanz





Zur Umzieh-Pause spielte die "Kapelle Schiss" ein paar Lieder.


Der Schwanensee brachte den Saal zum toben.


Bauer Ewald und sein Gockel sorgten auch wieder
für reichlich Lacher.



Lenchen kam mit ihrer Gehhilfe vor die Bütt


Der Esel des Jahres ging dieses Jahr an ...



... an Sonja !!!
Herzlichen Glückwunsch ;)






Das Mini-Mini--Mädchen




Die Thyssen Grupp
als Indianer



Ordenübergabe an die fleißigen Helfer des Abends und die Dekorateure





Was steht denn da hinter dem Vorhang?
Ein Weihnachtsbäumchen mit einem Bernward



Dazu spielt Michael passende Liedchen auf der Blockflöte




Und Hermann Josef präsentierte den Christbaum



Zum Schluss brachten
die Söhne Irlichs
den Saal wieder mal zum Kochen. 





Mittwoch, 22. Februar 2017

Der Karneval...

...hat uns auch 2017 wieder voll im Griff, deswegen dauert es mitunter ein wenig bis die Nachberichte unserer Aktivitäten hier eingestellt werden. Aber versprochen, von unserer legendären MFZ-Sitzung, unserem Bühnenauftritt im Heinrich-Haus, der Prunksitzung der KG und ... und ... und ... wird es in Kürze einiges zu lesen und sehen geben!

Buntes Konfetti - Schriftzug Karneval 2017 - Vektor

Donnerstag, 2. Februar 2017

Alles ist vorbreitet...

...für unsere traditionelle MFZ-Sitzung.

Zumindest fast alles.

Die letzten Proben stehen noch an,

die letzten Reden werden geschrieben,

das Vereinsheim präsentiert sich aber schon in karnevalistischem Gewand:


Unser Deko-Team hat wieder ganze Arbeit geleistet. Spitze!

Dann kann es am Samstag endlich wieder heißen:

Vür bäi on hinne avjedaut!