Verschiebung Jahreshauptversammlung!

+++ Aufgrund der aktuellen Corona-Geschehnisse wird unsere JHV verschoben. Sobald ein neuer Termin feststeht, gehen allen unseren Mitgliedern die schriftlichen Einladungen zu! +++

Samstag, 27. März 2010

Automobile Fastination Neuwied

Nachtrag die 2. ;-)
Gut, es ist schon eine Woche her, aber wo ich die Bilder quasi noch auf dem Handy habe... :-)
Leider war das Wetter letzten Sonntag nicht ganz so erfreulichen, dennoch zog es reichlich Publikum zur Automobilen Faszination nach Neuwied und auch vor die Bühne des MFZ. Leider ließ der einsetzende Regen nur noch die hart Gesottenen zurück.
Wie zum Beispiel unser Sängerduo :-) Während der Mfz eigentlich trocken unter dem Bühnendach stand, zeigte sich ein eindeutiger Nachteil des Front-(Wo)Man Dasein: Vorne hört das Dach auf!
Dennoch wurde der Auftritt "professionell" und mit Spaß gemeistert.

Und das nächste Mal kommen die Bilder wieder direkt *g*

Es wird gepackt!

Ja. Da kommt man mal eine Weile nicht mehr an den PC, und schon ist der Blog fast schon nicht mehr aktuell.
Der MFZ packt, was bedeutet, es steht ein Auftritt an ... vielmehr, es stand ein Auftritt an ...

Donnerstag, 4. März 2010

Klang- und Musikwerkstatt

Ja, die gibt es auch noch :-)
Fleißig wie eh und jeh :-)
Äh ja, und nicht nur das Kuchenteam.

Nein, auch die Kleinen sind auf großer Fahrt. Kürzlich gab es erst die musikalische Reise um die Erde, mit Stationen in der Türkei, Kenia, Brasilien, China, Schottland ... .
Schon spannend, wie unterschiedlich Musik klingen kann. Und am spannensten ist es natürlich, wenn man die traditionellen Instrumente eines Lande mal live erleben kann, wie hier im Falle von Australien.

So ging die Reise der Klang- und Musikwerstatt nicht nür über die Länder dieser Erde, sondern auch über die verschiedensten Instrumente und ihre Klänge.

Leider neigt sich unsere Reise langsam dem Ende zu. In zwei Wochen starten wir in die "Sommerpause".
Aber wir werden bestimmt nicht untätig bleiben, und unsere kleinen Musikanten im Auge behalten. Es gibt schließlich noch viel zu entdecken.
Die Reise wird fortgesetzt ... :-)