Verschiebung Jahreshauptversammlung!

+++ Aufgrund der aktuellen Corona-Geschehnisse wird unsere JHV verschoben. Sobald ein neuer Termin feststeht, gehen allen unseren Mitgliedern die schriftlichen Einladungen zu! +++

Sonntag, 30. September 2012

Extraschicht

Da wir am Dienstag ja keine Probe, 
sondern einen Auftritt haben,




gab es diesmal am Wochenende
eine eingeschobene Probe.





Und wie immer am Ende: PACKEN

Freitag, 28. September 2012

Quätsche Kärmes 2012


Am Sonntag, den 16. September, waren wir mal wieder
beim Frühschoppen in Wollendorf dabei:


Alle auf die Bühne und los geht's.


Was, Auftritt schon rum? Die Bühne ist so leer.



Nein, nur eine Pause für die Chöre.


Dann ging es für uns auch wieder weiter ...


... und wie immer im Anschluß:


Zusammen packen ! ! !

Montag, 17. September 2012

Gratulation: Goldene Hochzeit

Und wie wir da gratulieren :-) Insbesondere wenn es sich dabei um unser Ehrenmitglied Karl-Heinz handelt.
Ein wenig eng wurde es zwar schon, aber ein Plätzchen findet sich immer.


Und natürlich ... alles alles Gute liebe Marlene und lieber Karl-Heinz


Sonntag, 16. September 2012

Quätsche Kärmes


 So, gleich geht es los ! 

Wir sehen uns zum Frühschoppen 
im Wollendorfer Festzelt




Montag, 10. September 2012

Klang- und Musikwerkstatt 2012/13

Es geht wieder los :-)
Ab den 27. Oktober öffnen sich samstags ab 15:15 Uhr wieder die Pforten des MFZ Heims für die jüngsten Musiker von 3 bis 6 Jahren. Dann wird wieder an Klängen, Tönen oder den einen oder anderen Misston gearbeitet, um mit viel Spaß die Welt der Musik und Instrumente zu entdecken.


Weitere Infos gibt es bei den Jüngsten
Bei Interesse auch per Mail: vdlippe[ätt]gmail[punkt]com

Montag, 3. September 2012

Pfarrfest in Irlich


Gestern ging es zur Grundschule zurück:

Auf dem Schulplatz war bei bestem Wetter alles bereit:
Hüpfburg, Bierbrunnen, Grill ..............und natürlich auch wir.

 

 Nachdem alles aufgebaut war ...  
... und die besten Plätze auf dem Klettergerüst eingenommen waren ...

... ging es los.
Und nach getaner Arbeit ging es dann über zu Erbsensuppe und Kuchen.