Verschiebung Jahreshauptversammlung!

+++ Aufgrund der aktuellen Corona-Geschehnisse wird unsere JHV verschoben. Sobald ein neuer Termin feststeht, gehen allen unseren Mitgliedern die schriftlichen Einladungen zu! +++

Samstag, 27. November 2010

Glühweinfest in Irlich am Weiherplatz




Heute ging es in der Klangwerkstatt erst
einmal mit der Klangschale los:



Der Klang wurde gehört und gespührt



























Dann gab es auch noch eine
Klanggeschichte
von einer Maus.


Diese durften sich am Ende auch
Mama's, Papa's und Oma's anhören.








Dann ging es zum Glühweinfest an den Weiherplatz.



Dort spielten wir einige Weihnachtslieder
zum Start in die Adventszeit.



(Diesmal leider kein Foto von unten,
da der Fotograf dieses Jahr zum ersten Mal mitspielt!)



Anschließend stärkten wir uns am Glühweinstand
des Bürgervereins "Wir für Irlich"
und mit Würstchen, Bretzel und Kuchen
vom Förderverein des
Kindergartens St. Peter und Paul.



Morgen geht es dann zum Weihnachtsmarkt
nach Neuwied, wo es dann 2 x ne halbe Stunde
Weihnachtslieder von uns gibt.

" Klangteppich "



Nachdem geprobt wurde ...




... wird unser Teppich der Klangwerkstatt
in der Pause zum Puzzeln genutzt ;-)


Freitag, 19. November 2010

Vuvuzela ?


Beim letzten Mal ging es in der Klangwerkstatt um Blasinstrumente.

Deshalb diesmal ein etwas ausführlicher Bericht:



Zuerst wurde überlegt, welches Instrument denn wohl wie klingt:
Was klingt höher, was tiefer?








Und dann konnten die Kinder die Instrumente auch mal selbst ausprobieren:



Trompete



Kornett



Tenorhorn




Eine Vuvuzela in ihrer Urform ;-)

(auch Naturfanfare genannt)




UND


ALLE



MANN




AM




Sousaphon ! ! !



Und die Damen natürlich auch!






Am Ende spielte uns der Carsten dann auch noch etwas auf dem Saxophon vor
um den Unterschied zu den ganzen Blechblasinstrumenten zu hören.





Zum Abschluß konnten die Kinder dann alle Instrumente noch ausmalen.

Sonntag, 14. November 2010

St. Martins Umzug in Neuwied


Nachdem wir am 10.11. in Irlich waren
ging es am 11.11. zum St. Martins Umzug nach Neuwied




Unser Corpsführer hat sich auch extra schick gemacht ;-)




Erst mal Sammeln ...



... und dann wurde losmarschiert!
Dabei wurden die klassischen St.Martins Lieder gespielt:
z.B. "Ich geh mit meiner Laterne"
"Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne"
...




An der Kirmeswiese angekommen...



... gab es noch einige Lieder ...


Bild hinzufügen
... und natürlich auch nochmal "St. Martin"


Freitag, 5. November 2010

Was tun ...

... wenn es bei der Probe wieder etwas länger wird ...!?  ;-)