Verschiebung Jahreshauptversammlung!

+++ Aufgrund der aktuellen Corona-Geschehnisse wird unsere JHV verschoben. Sobald ein neuer Termin feststeht, gehen allen unseren Mitgliedern die schriftlichen Einladungen zu! +++

Donnerstag, 30. Dezember 2010

Jahresabschluß 2010

Hier nochmal eine (letzte) Zusammenfassung: DEZEMBER



Ständchen spielen zum





60. Geburtstag von




Hermann-Josef Krechel



Dann ging es an Heilig Abend ...


...nocheinmal zum Weihnachtslieder spielen...


... an die Kirche (nach der Christmette).




Und vergangenen Dienstag gab es dann die letzte Probe für dieses Jahr:




Zuerst die Arbeit (Lieder für Karneval üben)...




... dann das Vergnügen.
(Essen, Trinken, Quatschen)








Und der Nachwuchs probiert sich auch schon mal am Schlagzeug...




...während "die Großen" ihre Langeweile mit Malen vertreiben ;-)


V1 ließt noch Weihnachtsgrüße vor und
hält eine letzte kurze Rede für dieses Jahr





WIR WÜNSCHEN ALLEN EINEN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR
(ABER BEI DIESEM WETTER SOLLTE DIES
BITTE KEINER WORTWÖRTLICH NEHMEN
;-)

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Weihnachtsmarkt Neuwied


Besser spät als nie;-) Hier noch die Fotos von unserem
"Einsatz" auf dem Weihnachtsmarkt in Neuwied:


Erst einmal alles ordnen...




... und dann gab es Weihnachstlieder...




...zuerst auf der Bühne...


... und dann noch am Glühweinstand...


...nicht bis der Arzt...


... sondern bis die Polizei kommt ;-)))

Montag, 13. Dezember 2010

Villa Sonnenhügel

Und das noch als kleiner Nachtrag vom Samstag.
Unser V1 hat mir nämlich noch schnell per Brieftaube ein "Beweisphoto" zu unserer Baumübergabe in der Villa Sonnenhügel geschickt :-)))
Und Bilder sagen ja mehr als tausen Worte, und da ich ja eh mehr der Mann für's Saxophon bin... und nicht der der Worte... oder vielleicht doch... oder beides... und ich ja nicht knipsen konnte... weil ich ja auch spielen musste... aber so ein fehlendes Foto ja fehlt... und ich keines hatte... aber jetzt bekommen habe... also ... ach schaut es Euch halt an ;-)

Und eines muss ich noch los werden: Die "Bewirtung" war ein schöne Überraschung :-)))
Nicht nur die Kinder konnten sich über eine Leckerei freuen, auch die Großen konnten bei einem Becher Glühwein oder Punsch anschließend noch ein wenig plauschen :-)))

Sonntag, 12. Dezember 2010

Es Weihnachtet sehr :-)

Dieses mal sogar ganz besonders.
Mit einer "Doppelveranstaltung" im Vereinsheim.
Die Klang- und Musikwerkstatt war natürlich wieder im Einsatz. Heute aber nicht ganz alleine.
Dank Christa und Frank glich das Vereinsheim einem weihnachtlichem Café, in dem sich auch die Eltern und aktiven Spielleute zu Kaffee und (lecker lecker) Kuchen einfanden.
Die musikalische Früherziehung gab es zu diesem Anlass dann auch in etwas anderer Form, erst musizieren, dann Weihnachtsbaum schmücken...
 


...bis es kein Halten mehr gab. Wie auch, angesichts solcher Leckereien :-)))



...Frisch gestärkt konnten die Kleinen dann zusammen mit den Spielleuten des  MFZ zu ihrem ersten gemeinsamen Aufritt bei der Villa Sonnenhügel aufbrechen. Der frisch geschmückte Baum wurde bei einem gemeinsamen "Konzert" von Groß und Klein übereicht und schmückt nun den Eingangsbereich der Irlicher Seniorenresidenz.

Donnerstag, 9. Dezember 2010

20 Jahre Partyservice Hillen

und zur Feier des Tages gab es allerlei Leckereien des Partyservices zum Testen :-))))
Sehr lecker. Da fiel es schon schwer, kurz davon abzulassen um zum Instrument zu greifen ;-)


Samstag, 27. November 2010

Glühweinfest in Irlich am Weiherplatz




Heute ging es in der Klangwerkstatt erst
einmal mit der Klangschale los:



Der Klang wurde gehört und gespührt



























Dann gab es auch noch eine
Klanggeschichte
von einer Maus.


Diese durften sich am Ende auch
Mama's, Papa's und Oma's anhören.








Dann ging es zum Glühweinfest an den Weiherplatz.



Dort spielten wir einige Weihnachtslieder
zum Start in die Adventszeit.



(Diesmal leider kein Foto von unten,
da der Fotograf dieses Jahr zum ersten Mal mitspielt!)



Anschließend stärkten wir uns am Glühweinstand
des Bürgervereins "Wir für Irlich"
und mit Würstchen, Bretzel und Kuchen
vom Förderverein des
Kindergartens St. Peter und Paul.



Morgen geht es dann zum Weihnachtsmarkt
nach Neuwied, wo es dann 2 x ne halbe Stunde
Weihnachtslieder von uns gibt.