Verschiebung Jahreshauptversammlung!

+++ Aufgrund der aktuellen Corona-Geschehnisse wird unsere JHV verschoben. Sobald ein neuer Termin feststeht, gehen allen unseren Mitgliedern die schriftlichen Einladungen zu! +++

Mittwoch, 30. Juli 2014

Kirmes in Irlich 2014

Ja, ja, die "Irlijer Kirmes" ist schon ein paar Tage alt, aber der Weltmeister-Rausch musste erst einmal überwunden werden! Deshalb erst jetzt und lieber spät als gar nicht der kleine Rückblick:


Freitags holten wir den Kirmesjahrgang am Ortseingang an der Rodenbacher Straße ab und geleiteten ihn zum Kirmesplatz - trotz schlechten Wetters bei guter Laune :-)


Für uns war es in diesem Jahr eine besondere Kirmes, da der Schultheis zum dritten Mal aus der Familie Wertgen stammte. Nach Papa Bernd, unserem Co-Tontechniker, und Sohn Stefan, mittlerweile unser 1. Corpsführer, stand 2014 im zweiten Sohn Markus ein ehemaliger Spielmann dem aktuellen Kirmesjahrgang vor!


Und auch unser Nachwuchs war an Kirmes schon fleißig aktiv. Nicht nur unsere "Kleinen" spielten mit, auch unser "Kleinster" ;-)


 Trotz ausgiebigem Feiern am Freitag- und Samstagabend (und in der jeweiligen Nacht) war natürlich auch am Sonntag, dem Hochfest von Peter und Paul, auf den MFZ Verlass. Nach Totenehrung und Kirmeszug vom Kirchplatz zum Festgelände spielten wir auch während der Dorfgemeinschaftsfeier auf der Bühne.


Der Irlicher Bevölkerung und den zahlreichen Gästen boten wir einen bunten Streifzug duch unser Repertoire - abgeschlossen mit zwei Höhepunkten: dem traditionellen "Irlich am Rhein" sowie erstmals "Du bes Irlich". Gerade letztes Lied, arrangiert von Stefan Wertgen und getextet von Christian Krechel, wurde mit langem Applaus bedacht.