Sonntag, 28. Juni 2015

Kirmes(sonntag) in Irlich

Die Nähe zum Pfarrpatronen Petrus schien sich auch in diesem Jahr wieder auszuzahlen. Herrlichstes Wetter bot den perfekten Rahmen für den Sonntag unserer St.-Peter-und-Paul-Kirmes.

 

Nach dem Hochamt in der Pfarrkirche und der Kranzniederlagung am Ehrenmal auf dem Kirchvorplatz geleiteten wir den Kirmesjahrgang 1996 sowie die Kirmesgäste musikalisch auf den Festplatz an der Wied. 


 Als echte Irlicher wären wir bei der anschließenden Dorfgemeinschaftsfeier sowieso anwesend. Für uns als ortsansässigen Musikverein stand aber natürlich auch in diesem Jahr außer Frage, uns mit einigen Stücken einzubringen und die Gäste von Nah und Fern im Festzelt mit unserer Musik zu unterhalten. 


Du bes Irlich und der Klassiker Irlich am Rhein durften in unserer Liedauswahl natürlich nicht fehlen und wurden ebenso mit reichlich Applaus bedacht wie die Vorträge der Rope Skipper der TSG Irlich (Seilsprung-Mädels) und der Showtanzgruppe der Moonlight Dancer, die ebenfalls zum abwechslunsgreichen Programm für Jung und Alt betrugen.


Samstag, 27. Juni 2015

Kirmes in Irlich 2015 - Auftakt

Was sollte man (als Irlicher) traditionell am Freitag des 
letzten Juni-Wochenendes machen?

Den Beginn der PETER-UND-PAUL-KIRMES feiern!


Dazu geleiteten wir den Kirmesjahrgang vom Ortseingang wie immer musikalisch zum Festplatz an der Wied ...


... wo im Anschluss feierlich der Kirmesbaum aufgestellt wurde.

Kurze Randbemerkung: Viele Irlicher verpassten am Auftaktfreitag einen tollen Kirmsabend. Die hervorragende Band "Couch & Cocktail" legte einen Super-Auftritt hin, nur hätten sie mehr Zuhörer verdient gehabt und das Zelt mehr Gäste vertragen.
 
Wir sehen uns hoffentlich heute Abend oder spätestens morgen früh 
beim Kirchgang und der Dorfgemeinschaftsfeier -
der MFZ wird defintiv nicht fehlen!


Sonntag, 21. Juni 2015

Schulfest und Big-Band-Frühschoppen

Am vergangenen Wochenende war einiges los.

Aber nicht das einer jetzt denkt, wir hätten 
mit dem Bericht auf uns warten lassen
weil wir uns davon erst mal erholen mussten... ;-)

 
Zuerst ging es am Samstag
 in unsere St.-Georg-Grundschule in Irlich.


Dort stand das Schulfest an, Motto: "Musik liegt in der Luft!"
Als ortsansässiger Musikverein war es natürlich eine Selbstverständlichkeit,
die Schulgemeinschaft und ihre Gäste mit ein paar Liedern zu unterhalten.


Anschließend standen einige von uns 
an einer Station des musikalischen Parcours bereit.
Dort konnten die Kinder verschiedenste 
unserer Vereinsinstrumente ausprobieren.




Auch einige bekannte Gesichter aus Klangwerkstatt-Zeiten waren dabei. :-)



 Sogar einige Erwachsene trauten sich ! ! !



Nachmittags spielten wir dann 
zum Abschluss des Festes noch ein paar Lieder in Marschformation.


Am Sonntag ging es für uns dann nach Straßenhaus
zum Big-Band-Frühschoppen.


 Bei herrlichem Wetter konnten wir die Gäste
in wunderschönem Ambiente mit unserem musikalischen Können begeistern.

 

Unser Repertoire hielt für jede Generation etwas bereit -
der reichliche Applaus der Besucher gab uns Recht.



Nächstes Wochenende geht es dann zu Hause weiter:
Freitags und Sonntags auf der IRLICHER KIRMES.

Wir sehen uns!

Freitag, 5. Juni 2015

Gewinne, Gewinne, Gewinne...


Donnerstag, 4. Juni 2015

Ende gut - alles gut

Am Ende des Tages 
muss natürlich wieder alles zusammengeräumt werden. 



Mit vereinten Kräften geht das ganz schnell.
 


 

Topattraktion des Tages - die Tombola

Gewinne, Gewinne, Gewinne 

Weiter geht's im Programm

Tattoo's für GROSS und klein
 

Musikrätsel
 
Bläserchor Schöneberg sorgt für die Musik
 

Saufmaschinn
 

Kuchenbuffet ist eröffnet

Familientag beim MFZ - breaking news

Steaks und Würstchen sind fertig -
Krautsalat noch vorhanden -
Cordon bleu mit Reis ist noch nicht ganz gar 

Gleich geht's los ! ! !

So, alles ist vorbereitet, bestes Wetter ist auch angekommen.
Wir freuen uns über euren Besuch 

Dienstag, 2. Juni 2015

Immer was los...

...beim MFZ! Und dreimal darf geraten werden was momentan das bestimmende Thema ist:

1. Sepp Blatter und die FIFA? Falsch!

2. Wer Cordon Bleu mit Reis bestellt hat? Auch falsch!

3. Der Familientag? Richtig!


Wie immer wird fleißig gearbeitet - Instrumemte verstaut, Außenanlagen bereitet, Zelte aufgebaut, Tische gestellt ...
 

... Tombola vorbereitet und und und ...!

Wir sind bereit - ihr auch? 

Dann freuen wir uns auf euch, am  
4. Juni, Fronleichnam 2015, ab 11.30 Uhr 
bei unserem Familientag rund um unser 
Clubheim ander Wied!


Montag, 1. Juni 2015

Kärnten 2015 - 3. Tag und Heimreise

Heute folgt der Abschluss unseres Kärnten-Rückblicks (in Auszügen und Stichworten) - Teil 1 und 2 weiter unten. Die Feierlichkeiten zu "800 Jahre Friesach" standen an, und wir waren mit dabei!


 Aufbruch nach Friesach


 Auf dem Weg zur Aufstellung des Festumzugs
 

Einzug in die älteste Stadt Kärntens


Über 800 Teilnehmer - ein Augen- und Ohrenschmaus


Der gut gefüllte Hauptplatz in Erwartung des Programms - dass es bis zu unserem Auftritt leider nicht gab :-(


 Bürgermeister Josef Kronlechner empfängt die offziellen Präsente der Stadt Neuwied aus den Händen des V1 und Geschäftsführers


 Gelungener Auftritt vor prächtiger Kulisse - so hört sich ein Moderner Fanfarenzug an ;-)


 Alles passt - kein Grund also für unseren Geschäftsführer an seinem Geburtstag jemanden auf die Hörner zu nehmen

  

 Gute Laune auch bei den Kameraden der FF St. Salvator


Abends dann Abschlussabend mit Reden, netten Gesprächen, gutem Essen... im Gasthof Seppenbauer


Innige Abschiedsszenen am Montagmorgen - die Heimfahrt ist unausweichlich


Es ist nicht möglich, auch nur annähernd alle Eindrücke dieser Fahrt passend wiederzugeben - egal ob in Wort oder Bild.

Was bleibt sind noch einmal Worte des Dankes an die Kameraden der FF St. Salvator und eurer Familien. Eure Gastfreundschaft war wie immer überwältigend!!!